Kontakt und Anmeldung

Tumor- und Brust­zentrum
ZeTuP St.Gallen
T 071 243 00 43 / F -44
info@zetup.ch

Anmeldeformular St.Gallen

Tumorzentrum
ZeTuP Rapperswil-Jona
T 055 536 13 00 / F -01
info.rapperswil@zetup.ch

Anmeldeformular Rapperswil

Tumorzentrum
ZeTuP Chur
T 081 257 01 30 / F -33
info.chur@zetup.ch

Anmeldeformular Chur

Kompetente, persönliche und rasche Hilfe.

Am Tumor- und Brustzentrum ZeTuP engagieren sich Onkologen / Hämatologen (Spezialisten für Krebs- und Blutkrankheiten) sowie Senologinnen (Spezialistinnen für Brusterkrankungen, auch Brustkrebs) mit einem kompetenten Team für Ihre Gesundheit.

Erfahren Sie mehr über die drei ZeTuP Standorte in St.Gallen, Chur oder Rapperswil.

 

Gemeinsam stark als

zetup_logokombi

 

News

21.-22. April 2017: Intensivkurs Next Generation Genetic Counselors in Hereditary Cancers

Wir laden interessierte Fachpersonen vom 21. bis 22. April 2017 zum ersten eineinhalbtägigen Intensivkurs „Next Generation Genetic Counselors in Hereditary Cancers“ im Swiss Re Centre for Global Dialogue, Rüschlikon ein. Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Barbara Bolliger, Tumor- und Brustzentrum ZeTuP St. Gallen.
Heute gewinnt die Ausbildung von Personen zu „Genetic Counselors“ zunehmend an Bedeutung. Im Fokus stehen Wege zur Qualitätssicherung in der genetischen Beratung.
Dieser Intensivkurs umfasst alles Wissenswerte:
– Zur Identifikation von Patienten mit erhöhtem erblich bedingten Krebsrisiko
– Zu notwendigen Beratungsinhalten, für die Einverständniserklärung des Patienten
– Informationen zu den zu verwendenden Praxisleitlinien
– Anleitungen zur Auswahl des geeigneten Tests und zum Zeitpunkt der Testung
– Tipps zur Überprüfung relevanter Informationen des Labors mit dem Sie arbeiten
– Hilfestellungen zur Unterstützung der Kompetenz Ihrer Patienten
Um Ihre Fähigkeiten in die Praxis umzusetzen, rundet ein interaktiver Workshop mit Übungen zur genetischen Beratung den Kurs ab. Hier können Sie das Programm herunterladen: 13032017_Seminar_GenetischeBeratung_SwissRe_FINAL


23/03/2017

4. Einführungskurs Genetische Beratung in der Onkologie 2017

Auch in diesem Jahr wird wieder ein Einführungskurs Genetische Beratung in der Onkologie 2017 angeboten. Diese Weiterbildung, die bereits zum 4. Male durchgeführt wird, richtet sich an Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Genetiker, und andere Fachpersonen, die aktiv an der genetischen Beratung von Tumorpatienten beteiligt sind oder planen, dies zu tun. Erstmals wird der Kurs mit dem SAKK Label durchgeführt. Weitere Informationen zur Veranstaltung, Anmeldung etc. finden Sie in unter „Veranstaltungen“ auf dieser Website.


31/01/2017

Erarbeitung von Therapieempfehlungen für Patienten mit Hodentumoren

Erarbeitung von Therapieempfehlungen für Patienten mit Hodentumoren – ein Bericht über das Experten-Meeting in Paris, unter Leitung von PD Dr. Dr. med. Friedemann Honecker vom ZeTuP St. Gallen. Mehr dazu lesen sie hier.


24/11/2016

Belastungen bewältigen

Tumorpatienten und ihre Angehörigen bewältigen vielerlei psychosoziale Belastungen (Distress). Engagierte Teams in der onkologischen Praxis möchten hilfreiche Unterstützung anbieten. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie aus einem Artikel, der im Journal Der Onkologe veröffentlicht wurde. Sie können den Artikel hier lesen.


23/09/2016

3rd Gastrointestinal Cancer Conference St.Gallen 2016

3rd Gastrointestinal Cancer Conference St.Gallen 2016

Prof. Dr. med. Florian Otto vom Tumor- und Brustzentrum ZeTuP St. Gallen ist Initiant der Konferenz, für deren wissenschaftliches Programm er verantwortlich ist. In diesem Bericht können Sie mehr dazu erfahren.

Die Krebserkrankung der Bauchspeicheldrüse wird in der Regel leider erst spät bemerkt. Experten aus aller Welt haben vom 10.-12. März 2016 in St. Gallen die neuesten Erkenntnisse zum Thema zusammen getragen.

Lesen Sie hier den Bericht zur Veranstaltung: Bericht GICC 2016 März 2016.


22/03/2016